❞ كتاب Agnostizismus ❝  ⏤ Laurence B Brown MD

❞ كتاب Agnostizismus ❝ ⏤ Laurence B Brown MD

Das Thema des Agnostizismus ist in jeder
theologischen Diskussion von intgraler
Wichtigkeit, denn Agnostizismus existiert eher
selbstzufrieden gleichzeitig mit dem breiten
Spektrum der Religionen, als eine eigene oder
entgegengesetzte theologische Position
einzunehmen. Thomas Henry Huxley, der
Urheber des Begriffs, legte im Jahr 1869 n Chr,
deutlich fest: 1

“Agnostizismus ist kein Glaube,
sondern eine Methode, deren
Wesentliches in der nachdrücklichen
Anwendung eines einzigen Prinzips
liegt... Positiv kann dieses Prinzip als
Angelegenheit des Intellekts
ausgedrückt werden, deinem Verstand
zu folgen, soweit dies ohne weitere Überlegungen möglich ist. Und negativ in
Angelegenheiten des Intellekts behaupte nicht, Schlussfolgerungen seien sicher,
die nicht bewiesen wurden oder nachweisbar sind.”
2

Das Wort selbst, wie Huxley es beabsichtigt zu haben scheint, definiert keine Sammlung
religiöser Ansichten, sondern gebietet eher eine rationale Annäherung bei jeglichem
Wissen, einschließlich dem von der Religion in Anspruch genommenen. Das Wort
́Agnostizismus ́ ist allerdings zu dem am meisten fehlinterpretierten Begriffen der
Metaphysik geworden, der sich einer Vielfalt von Anwendungen erfreut.
Zu unterschiedlichen Zeiten wurde dieser Begriff auf zahlreiche Individuuen und
Untergruppen angewendet, die sich erheblich in den Graden ihrer Frömmigkeit und
Aufrichtigkeit ihrer religiösen Zielsetzung unterschieden. Das eine Extrem sind aufrichtige
Suchende, welche auf die konkrete Wahrheit in den Religionen, denen sie ausgesetzt sind,
noch nicht gestoßen sind. Am häufigsten verwenden allerdings die religiös unmotivierten
den Begriff, um ihr persönliches Desinteresse zu entschuldigen, und um hiermit zu
versuchen, ihre Flucht vor der Realität der Verantwortlichkeit für ernsthaftes Bemühen um
die religiösen Beweise zu rechtfertigen.
Laurence B Brown MD - ❰ له مجموعة من المؤلفات أبرزها ❞ Bearing True Witness: quot Now that I Found Islam What do I do With it quot ❝ ❞ God rsquo ed : The Case for Islam as the Completion of Revelation ❝ ❞ Agnostizismus ❝ الناشرين : ❞ دارالإسلام ❝ ❱
من كتب إسلامية باللغة الألمانية كتب إسلامية بلغات أخرى - مكتبة كتب إسلامية.

نُبذة عن الكتاب:
Agnostizismus

2010م - 1443هـ
Das Thema des Agnostizismus ist in jeder
theologischen Diskussion von intgraler
Wichtigkeit, denn Agnostizismus existiert eher
selbstzufrieden gleichzeitig mit dem breiten
Spektrum der Religionen, als eine eigene oder
entgegengesetzte theologische Position
einzunehmen. Thomas Henry Huxley, der
Urheber des Begriffs, legte im Jahr 1869 n Chr,
deutlich fest: 1

“Agnostizismus ist kein Glaube,
sondern eine Methode, deren
Wesentliches in der nachdrücklichen
Anwendung eines einzigen Prinzips
liegt... Positiv kann dieses Prinzip als
Angelegenheit des Intellekts
ausgedrückt werden, deinem Verstand
zu folgen, soweit dies ohne weitere Überlegungen möglich ist. Und negativ in
Angelegenheiten des Intellekts behaupte nicht, Schlussfolgerungen seien sicher,
die nicht bewiesen wurden oder nachweisbar sind.”
2

Das Wort selbst, wie Huxley es beabsichtigt zu haben scheint, definiert keine Sammlung
religiöser Ansichten, sondern gebietet eher eine rationale Annäherung bei jeglichem
Wissen, einschließlich dem von der Religion in Anspruch genommenen. Das Wort
́Agnostizismus ́ ist allerdings zu dem am meisten fehlinterpretierten Begriffen der
Metaphysik geworden, der sich einer Vielfalt von Anwendungen erfreut.
Zu unterschiedlichen Zeiten wurde dieser Begriff auf zahlreiche Individuuen und
Untergruppen angewendet, die sich erheblich in den Graden ihrer Frömmigkeit und
Aufrichtigkeit ihrer religiösen Zielsetzung unterschieden. Das eine Extrem sind aufrichtige
Suchende, welche auf die konkrete Wahrheit in den Religionen, denen sie ausgesetzt sind,
noch nicht gestoßen sind. Am häufigsten verwenden allerdings die religiös unmotivierten
den Begriff, um ihr persönliches Desinteresse zu entschuldigen, und um hiermit zu
versuchen, ihre Flucht vor der Realität der Verantwortlichkeit für ernsthaftes Bemühen um
die religiösen Beweise zu rechtfertigen.

.
المزيد..

تعليقات القرّاء:

Das Thema des Agnostizismus ist in jeder
theologischen Diskussion von intgraler
Wichtigkeit, denn Agnostizismus existiert eher
selbstzufrieden gleichzeitig mit dem breiten
Spektrum der Religionen, als eine eigene oder
entgegengesetzte theologische Position
einzunehmen. Thomas Henry Huxley, der
Urheber des Begriffs, legte im Jahr 1869 n Chr,
deutlich fest: 1

“Agnostizismus ist kein Glaube,
sondern eine Methode, deren
Wesentliches in der nachdrücklichen
Anwendung eines einzigen Prinzips
liegt... Positiv kann dieses Prinzip als
Angelegenheit des Intellekts
ausgedrückt werden, deinem Verstand
zu folgen, soweit dies ohne weitere Überlegungen möglich ist. Und negativ in
Angelegenheiten des Intellekts behaupte nicht, Schlussfolgerungen seien sicher,
die nicht bewiesen wurden oder nachweisbar sind.”
2

Das Wort selbst, wie Huxley es beabsichtigt zu haben scheint, definiert keine Sammlung
religiöser Ansichten, sondern gebietet eher eine rationale Annäherung bei jeglichem
Wissen, einschließlich dem von der Religion in Anspruch genommenen. Das Wort
 ́Agnostizismus ́ ist allerdings zu dem am meisten fehlinterpretierten Begriffen der
Metaphysik geworden, der sich einer Vielfalt von Anwendungen erfreut.
Zu unterschiedlichen Zeiten wurde dieser Begriff auf zahlreiche Individuuen und
Untergruppen angewendet, die sich erheblich in den Graden ihrer Frömmigkeit und
Aufrichtigkeit ihrer religiösen Zielsetzung unterschieden. Das eine Extrem sind aufrichtige
Suchende, welche auf die konkrete Wahrheit in den Religionen, denen sie ausgesetzt sind,
noch nicht gestoßen sind. Am häufigsten verwenden allerdings die religiös unmotivierten
den Begriff, um ihr persönliches Desinteresse zu entschuldigen, und um hiermit zu
versuchen, ihre Flucht vor der Realität der Verantwortlichkeit für ernsthaftes Bemühen um
die religiösen Beweise zu rechtfertigen.


.


Die moderne Definition von  ́Agnostizismus ́, wie wir sie im Oxford Dictionary of
Current English finden, stimmt nicht streng mit Huxleys Erklärung des Begriffs überein;
allerdings repräsentiert sie das allgemeinste moderne Verständnis und den gewöhnlichen
Gebrauch dieses Wortes, das ist, dass ein Agnostiker jemand ist, „der glaubt, dass die
Existenz Gottes nicht beweisbar ist.“3

 


von Gott mit derartigen hypothtetischen Dingen wie Schwere, Entropie, absolute Null,
schwarze Löcher, mentale Telepathie, Kopfschmerzen, Hunger, Geschlechtstrieb und die
menschliche Seele eingereiht werden, die nicht mit dem Auge zu sehen sind oder mit der
Hand angefasst werden können, die aber trotzdem real und offensichtlich erscheinen. Nicht
in der Lage zu sein, manche spezielle Dinge zu sehen oder in der Hand halten zu können,
leugnet nicht notwendigerweise deren Existenz. Die Religiösen argumentieren, dass die
Existenz Gottes eine solche Realität sei, während die Agnostiker das Recht auf derartigen
Glauben verteidigen, solange kein Beweis erbracht wurde.
Am Rande bemerkt, die Philosophie, dass nichts absolut bewiesen werden kann, scheint
ursprünglich von Pyrrho von Elis, einem griechischen Gerichtsphilosophen bei Alexander
dem Großen, übernommen worden zu sein, der auch als „Vater des Skeptizismus“ bekannt
ist. Obwohl ein bestimmter Grad an Skeptizismus gesund ist, sogar schützend, ist die
extreme Einstellung des Pyrrho von Elis irgendwie problematisch. Warum? Weil der
eingewurzelte Pyrrhonist die Skepsis des Skeptizismus (dh. einer normal denkenden Person)
logisch stimuliert, bis zu der Frage: „Du behauptest, dass nichts mit Sicherheit gewusst
werden kann... wie kannst du dir dann sicher sein?“ Die Feinde der Logik können mit einer
derartigen Zusammenstellung von paradoxem und philosophischem Müll eine Menge
Verwirrung stiften. Eine große Gefahr besteht in der Veführung, die Logik zugunsten einer
Entscheidung des Begehrens aufzugeben. Eine andere Gefahr ist, ein Abtauchen in
intellektuelle Verdreherei zu erlauben, um den gesunden Menschenverstand zu ersticken.
Die Menschheit sollte erkennen, dass wenn der gesunde Menschenverstand die
Oberhand gewinnt, dann beginnen die hartnäckigen Verleumder, nach einem Unterschlupf
Ausschau zu halten, wenn ihnen der Apfel ein paar Mal zu oft auf ihre Köpfe gefallen ist.
Nach einer Zeit werden die mit dem gesunden Menschenverstand anfangen, verschwindend
kleine Intervalle des Vertrauens zu akzeptieren (oder  ́P ́-Werte, wie sie aus dem Bereich
der statistischen Analyse bekannt sind), die in ihnen die Hoffnung auf größere, dickere und
härtere Äpfel keimen lassen, um entweder die akademisch herausfordernden Pyrrhonisten
zu überzeugen oder um sie einfach von der Waage zu entfernen.
Also akzeptieren die meisten Menschen mit ihrem gesunden Menschenverstand (und
ihrer allgemeinen Erfahrung) die Theorien, die ihnen am vernünftigsten erscheinen, seien
sie nun wirklich bewiesen oder nicht. Die meisten Menschen nehmen die Theorien von der
Schwere, Entropie, absoluten Null, schwarzen Löcher, das Hungergefühl, die
Kopfschmerzen des Autors und der Ermüdung der Augen des Lesers an – und nun, das
sollten sie auch. Diese Dinge sind verständlich. Nach Meinung der Religiösen sollte die
gesamte Menschheit die Existenz Gottes und des menschlichen Geistes akzeptieren, denn
die überwältigenden Beweise, welche die vielen Wunder der Schöpfung bezeugen,
unterstützen die Realität des Schöpfers bis zu dem Punkt, an dem das Level des Vertrauens
die Unendlichkeit erreicht und der  ́P ́-Wert sich verkleinert zu etwas kleinerem, schwerer
erfassbarem als die letzten Ziffern der Zahl  ́pi ́.
In Hinblick auf T. H. Huxley’s Einführung des Begriffs  ́Agnostizismus ́ wird zitiert, er
habe erläutert:

“Jede Variation philosophischer und theologischer Ansichten wurde
dort (in der Metaphysischen Gesellschaft) repräsentiert und machte
sich in absoluter Offenheit verständlich; die meisten meiner Kollegen
waren von der einen oder der anderen Sorte und, so nett und freundlich

 



سنة النشر : 2010م / 1431هـ .
حجم الكتاب عند التحميل : 379.1 كيلوبايت .
نوع الكتاب : pdf.
عداد القراءة: عدد قراءة Agnostizismus

اذا اعجبك الكتاب فضلاً اضغط على أعجبني
و يمكنك تحميله من هنا:

تحميل Agnostizismus
شكرًا لمساهمتكم

شكراً لمساهمتكم معنا في الإرتقاء بمستوى المكتبة ، يمكنكم االتبليغ عن اخطاء او سوء اختيار للكتب وتصنيفها ومحتواها ، أو كتاب يُمنع نشره ، او محمي بحقوق طبع ونشر ، فضلاً قم بالتبليغ عن الكتاب المُخالف:

برنامج تشغيل ملفات pdfقبل تحميل الكتاب ..
يجب ان يتوفر لديكم برنامج تشغيل وقراءة ملفات pdf
يمكن تحميلة من هنا 'http://get.adobe.com/reader/'

المؤلف:
Laurence B Brown MD - LAURENCE B BROWN MD

كتب Laurence B Brown MD ❰ له مجموعة من المؤلفات أبرزها ❞ Bearing True Witness: quot Now that I Found Islam What do I do With it quot ❝ ❞ God rsquo ed : The Case for Islam as the Completion of Revelation ❝ ❞ Agnostizismus ❝ الناشرين : ❞ دارالإسلام ❝ ❱. المزيد..

كتب Laurence B Brown MD
الناشر:
دارالإسلام
كتب دارالإسلام❰ ناشرين لمجموعة من المؤلفات أبرزها ❞ Erreurs r eacute pandues le vendredi ❝ ❞ El Milagroso Coran ❝ ❞ Sentencias legales sobre el ayuno para la mujer ❝ ❞ La R eacute alit eacute de l rsquo Unicit eacute et la Clarification des Ambigu iuml t eacute s ❝ ❞ El Islam es ❝ ❞ Umar das Differenzierer ❝ ❞ Кто твой Господь Послание для тех кто хочет узнать о Боге ❝ ❞ Islam l agrave ❝ ❞ Gi aacute o L yacute Thực H agrave nh Đơn Giản Từ H agrave o Quang Qur rsquo an v agrave Sunnah: Chương 13: Thức Ăn Giết Thịt amp Săn Bắn ❝ ومن أبرز المؤلفين : ❞ غير معروف ❝ ❞ مجموعة من المؤلفين ❝ ❞ محمد بن صالح العثيمين ❝ ❞ صالح بن فوزان الفوزان ❝ ❞ محمد صالح المنجد ❝ ❞ راغب السرجاني ❝ ❞ عبد العزيز بن عبد الله بن باز ❝ ❞ محمد بن عبدالوهاب ❝ ❞ أحمد ديدات ❝ ❞ عبد الملك القاسم ❝ ❞ أمين بن عبد الله الشقاوي ❝ ❞ عبد المحسن بن حمد العباد البدر ❝ ❞ صالح بن عبدالعزيز آل الشيخ ❝ ❞ محمد بن إبراهيم التويجري ❝ ❞ عبد الرحمن بن عبد الكريم الشيحة ❝ ❞ شعبة توعية الجاليات بالزلفي ❝ ❞ عبد الرزاق بن عبد المحسن البدر ❝ ❞ راشد بن حسين العبد الكريم ❝ ❞ عبد العزيز بن مرزوق الطريفي ❝ ❞ ياسين أبو عبد الله ❝ ❞ ياسين أبو عبد الله ❝ ❞ ذاكر نايك ❝ ❞ Abu Ameenah Bilal Philips ❝ ❞ راشد بن حسين العبد الكريم ❝ ❞ أحمد بن عثمان المزيد ❝ ❞ صالح بن غانم السدلان ❝ ❞ إحسان برهان الدين ❝ ❞ أمين الدين محمد إبراهيم ❝ ❞ محمد سعد عبدالدايم ❝ ❞ القسم العلمي بمدار الوطن ❝ ❞ عبد الله بن صالح القصير ❝ ❞ أمين بن عبد الله الشقاوي ❝ ❞ عبدالله بن حمود الفريح ❝ ❞ موقع دين الإسلام ❝ ❞ Plusieurs auteurs ❝ ❞ ناجي بن إبراهيم العرفج ❝ ❞ سلمان بن عمر السنيدي ❝ ❞ Abdul Aziz bin Abdullah bin Baz ❝ ❞ علي عتيق سلطان الظاهري ❝ ❞ عمر بن عبد الله المقبل ❝ ❞ عبد الله بن عبد الرحمن الجبرين ❝ ❞ محمد مسعد ياقوت ❝ ❞ منير عبد رب الرسول ❝ ❞ خالد بن عبد الله المصلح ❝ ❞ عبد الرحمن بن صالح المحمود ❝ ❞ فهد بن يحيى العماري ❝ ❞ أحمد بن عبد الرحمن القاضي ❝ ❞ خالد بن مصطفى سالم أبو صالح ❝ ❞ Nh oacute m học giả Islam ❝ ❞ عبد الله بن محمد السلفي ❝ ❞ محمد بن عبد الرحمن الخميس ❝ ❞ Aischa Satasi ❝ ❞ محمد صالح المنجد ❝ ❞ Muhammad ibn Saleh al Othaimeen ❝ ❞ Muhammad Naasiruddeen al Albaanee ❝ ❞ Pierre Vogel ❝ ❞ جمال الدين زرابوزو ❝ ❞ القسم العلمي بموقع الإسلام سؤال وجواب ❝ ❞ Muhammad ibrahim Al tuwaijry ❝ ❞ بلال فليبس ❝ ❞ محمد ناصر الدين الألباني ❝ ❞ رضا أحمد صمدي ❝ ❞ Abu Bakar Zakaria ❝ ❞ عبد الله بن هادي القحطاني ❝ ❞ لورانس براون ❝ ❞ أحمد الأمير ❝ ❞ فؤاد زيدان ❝ ❞ صالح الصالح ❝ ❞ شبير علي ❝ ❞ Abdulaziz b Abdullah b Baz Muhammed b Salih el Usejmin ❝ ❞ Yamal Zarabozo ❝ ❞ عائشة ستاسي ❝ ❞ إبراهيم بن عامر الرحيلي ❝ ❞ ابن القيم ❝ ❞ Salih b Fevzan el Fevzan ❝ ❞ أبو كريم المراكشي ❝ ❞ فهد بن سالم باهمام ❝ ❞ Saleh Ibn Fawzan Al Fawzan ❝ ❞ Jeremy Bolter ❝ ❞ محمد صالح المنجد - القسم العلمي بموقع الإسلام سؤال وجواب ❝ ❞ Abdelaziz As Sadhan ❝ ❞ أمين الدين محمد إبراهيم ❝ ❞ إسماعيل لطفي فطاني ❝ ❞ عبد الحميد البلالي ❝ ❞ عمر بن عبد الله المقبل ❝ ❞ المركز الأوروبي للدراسات الإسلامية - ريجالوس كونستادينوس ❝ ❞ Pete Seda ❝ ❞ أنور إسماعيل ❝ ❞ القسم العلمي بموقع الإسلام سؤال وجواب ❝ ❞ خالد بن عبد الرحمن الدرويش ❝ ❞ سليمان بن حمد البطحى ❝ ❞ Ahmad Al Amir ❝ ❞ عبد الجبار فن دفن ❝ ❞ Aisha sit aacute ssi ❝ ❞ حسن محمد باعقيل ❝ ❞ Laurence B Brown MD ❝ ❞ المركز الأوروبي للدراسات الإسلامية ❝ ❞ محمد صبري يعقوب ❝ ❞ يوسف آستس ❝ ❞ السيد بن أحمد بن إبراهيم ❝ ❞ Universitas Islam Madinah Bidang Riset amp kajian ilmiah ❝ ❞ المكتب التعاوني للدعوة وتوعية الجاليات بالربوة ❝ ❞ محمد الأمين الجكني الشنقيطي ❝ ❞ محمد حنيف شاهد ❝ ❞ رضوان ملوكي ❝ ❞ صالح بن عبد العزيز بن عثمان سندي ❝ ❞ Muhammad Nasir ad Din al Albani ❝ ❞ جبريلا غرابلي ❝ ❞ جيريمى بولتر ❝ ❞ Abu Hamza Al Germ acirc ny Houwayda Ismail ❝ ❞ م. أميري ❝ ❞ محمد عبد السلام ❝ ❞ عبد العزيز بن داود الفايز ❝ ❞ موقع دين الإسلام ❝ ❞ محمد صبري يعقوب ❝ ❞ زينب لوسيرو ❝ ❞ دانيا جيء سنيك ❝ ❞ محمد طه علي ❝ ❞ فيصل بن سكيت السكيت ❝ ❞ دين الإسلام ❝ ❞ عدنان ناسي ❝ ❞ المركز الأوروبي للدراسات الإسلامية - وانا فيالكوفسكي ❝ ❞ مبين إبراهيم محمد فقير ❝ ❞ عزيا علي طه ❝ ❞ ماجد بن سليمان الرسي ❝ ❞ حموده عبد العاطي ❝ ❞ المركز الأوروبي للدراسات الإسلامية - كاترينا كارايورجا ❝ ❞ محمد عادل فارس ❝ ❞ إعتدال البناوي ❝ ❞ عبد المالك لبلانك ❝ ❞ أبو سيف الله المغربي ❝ ❞ عصران نيومديشا ❝ ❞ فاروق بوست ❝ ❞ عبد الحق آل أشانتي - عبد الرحمن باوز ❝ ❞ صالح الزهراني ❝ ❞ عيسى ريال ❝ ❞ موقع إسلام فريندز www.islamfriends.gr ❝ ❞ أحمد يونس صمدي ❝ ❞ عثمان إدريس ❝ ❞ أحمد بن محمد الخليل ❝ ❞ محمد بن عبد الله الربيعة ❝ ❞ Liliana Anaya ❝ ❞ Pete Saida ❝ ❞ Абу Абдулла Руси ❝ ❞ Dika kurniawan ❝ ❞ rsquo Aa rsquo ishah Stasi ❝ ❞ زیاد بن حمد العامر ❝ ❞ Уахби Сулайман Гауаджи ❝ ❞ محمد عبد السلام ❝ ❞ ابن كثير ❝ ❞ بارت إرمان ❝ ❞ عبد الله بن عبد الحميد الأثري ❝ ❞ صالح بن فوزان الفوزان - محمد بن صالح العثيمين - عبد العزيز بن باز - عبد الله بن عبد الرحمن الجبرين - عبد الرحمن بن ناصر السعدي ❝ ❞ عبد الله الصديق ❝ ❞ عبد الرحمن بن ناصر البراك ❝ ❞ فريق اللغة التايلاندية بموقع دار الإسلام ❝ ❞ محمد بن صالح العثيمين - يوسف أبو أنس ❝ ❞ صافي عثمان - رشدي كاريسا ❝ ❞ : اللجنة الدائمة للبحوث العلمية والإفتاء والدعوة والإرشاد ❝ ❞ عبد الله الصديق ❝ ❞ القسم العلمي بمدار الوطن ❝ ❱.المزيد.. كتب دارالإسلام
كتب للأطفال مكتبة الطفلOnline يوتيوبالطب النبويتورتة عيد الميلادكتب الأدبكتب الطبخ و المطبخ و الديكورتورتة عيد ميلادكتابة على تورتة الزفافFacebook Text Artكتب الروايات والقصصكتب التاريخحروف توبيكات مزخرفة بالعربيالمساعدة بالعربيكتب السياسة والقانون زخرفة أسامي و أسماء و حروف..برمجة المواقعقراءة و تحميل الكتبالكتب العامةالكتابة عالصورخدماتكتابة على تورتة مناسبات وأعيادشخصيات هامة مشهورةالقرآن الكريمكورسات مجانيةمعاني الأسماءكتب القانون والعلوم السياسيةأسمك عالتورتهكورسات اونلايناصنع بنفسكSwitzerland United Kingdom United States of Americaكتب قصص و رواياتكتابة على تورتة الخطوبةكتب تعلم اللغاتالتنمية البشريةكتب اسلاميةزخرفة توبيكاتحكم قصيرةزخرفة الأسماءاقتباسات ملخصات كتبمعاني الأسماءكتابة أسماء عالصورمعنى اسمحكمة